#3 Seeed – Immer bei Dir

Immer da und hier und jetzt. Und wenn mich jemand mir schreibt, dann schreib ich zurück. Hier noch gecheckt, da noch geantwortet. Welches Wetter wird es? Nachgeschaut. Auf dem Weg zur Bahn, schnell noch ein das Ticket gekauft. Eingestiegen los gefahren. Kopfhörer auf.

Immer bei Dir. Mir würde es reichen, ich würde ab und an bei mir sein. Doch was, wenn ich etwas verpasse. Die Welt weiterdreht und ich etwas nicht mitbekomme. Lieber nicht bei mir. Lieber bei Dir und Dir und Dir und Dir und dann abends ins Bett fallen. Vor leuchtenden Bildschirm einschlafen.

Mit leuchtenden Bildschirm aufwachen. Alle hyperventilieren, ich verpass jeden Trend, denn ich bin immer bei Dir. Tief durchatmen. Von 100 runterzählen. Mal nicht bei anderen etwas suchen. Nicht auf andere hören. Bei mir sein, damit ich bei Dir sein kann. Ganz. Wenn auch nur für 100 Sekunden.

Schreibe einen Kommentar