Woran machst Du Dich fest?

Mal antwortend suchend, mal Anker auswerfend, manchmal auch ziellos-verwirrt, und immer noch fragend umher.

Aber im Herzen das Wissen wohin ich gehör‘.

Jasmin Brückner – Überfahrt

Ich finde es faszinierend, wie Jasmin in ihrem Text das Suchen und wackeln im Glauben beschreibt. Das Leben hat immer die Ungewissheit, dass die Wahrheit nie in ihm deutlich wird. Die Wahrheit ist bei Gott und wir können sie nur erahnen.

In den folgenden Karten habe ich Dir einige Glaubensaussagen aus der Ostergeschichte aufgeschrieben.

Teile Deine Gedanken gerne im Kommentarbereich.