Begraben

Abschnitt Progress
0% Complete

Auch wenn es etwas gibt, was überdauert, so steht doch nach dem Sterben, der Tod und dann das Begräbnis an.

Josef aus Arimathäa nahm den Leichnam und hüllte ihn in ein reines Leinentuch. Dann legte er ihn in ein neues Grab, das er für sich selbst in einen Felsen hatte hauen lassen.

Mt, 50ff

Egal wie abstrakt man es auch betrachten möchte: Jesus ist Tod. Gott ist Tod. Die Hoffnung auf ein besseres Leben, auf einen Messias, starb für viele Menschen in diesem Moment in Form eines Menschen am Kreuz.